CACHAREL

CACHAREL
+33 3.88.05.37.91

Centerplan anzeigen

.

Cacharel wird 1958 von Jean Bousquet gegründet. Die Marke ist immer ihrem Motto treu geblieben: kreative, aber stets erschwingliche Mode anzubieten, und das seit ihrer Gründung – eine Einstellung, die sie so berühmt und erfolgreich gemacht hat. Bereits 1963 hat sie sich so weit etabliert, dass ihre charakteristische Kreppbluse, fotografiert von Peter Knapp, auf dem Elle-Cover erscheint. Dank des Engagements von Stylisten wie Emmanuelle Khan oder aber Corinne Sarrut entwickelt sich die Geschichte ganz von selbst. Um 1968 begegnet Jean Bousquet nacheinander Sarah Moon, einer jungen Fotografin, und Robert Delpire, einem Werbeagenten: Gemeinsam gründen sie die romantische und ganz besondere Welt von Cacharel, unsterblich geworden durch poetische Traumbilder. Gegen Ende der 1960er-Jahre kommen die ersten Liberty-Blusen auf, die in den 70ern weltweit einen wahren Triumphzug antreten. Viele talentierte Designer geben sich das Zepter als künstlerische Leiter des Hauses in die Hand und tragen zu seinem Weltruhm bei. Heute wird die kreative Geschichte in den Räumlichkeiten des Hauses in Paris von einem Team aus verschiedenen Stylisten und Künstlern fortgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren